Seiten

Montag, 19. November 2012

Ironie des Schicksals










 Es wird die Zet kommen in der das hier alles nicht mehr besteht. Mein Haus wird leer sein und all diese Stellen die einst vor Leben strahlten werden kalt sein und niemand wird sich mehr daran erinnern. Niemand wird jeh das wissen was ich weiß. Die Sekunden in meinem Leben die ich so genossen habe, oder in denen ich von iefster Trauer erfüllt war, werden in Vergessenheit geraten weil niemand weiß wie mein Herz schlug. All diese Dinge und Menschen die alles für mich sind, an sie wird nicht mehr gedacht. Denn niemand hat für sie so empfunden wie ich. Ich schaue mich um und ich spüre dass alles, wirklich alles, ein Ablaufdatum hat. -> Hannah ♥