Seiten

Montag, 7. Mai 2012

Du hast deinen Weg vollendet und bist nun da wo es dir gut geht und du nicht mehr leiden musst. Und ich weiß, dass du dort gut aufgehoben bist. Ich vermisse dich.
Nichts tröstet mächtiger als die Gewissheit mitten im Elend  von der Liebe Gottes  umfangen zu werden. 

1 Kommentar: